Regierungsdirektor im Bundesministerium der Justiz in Berlin stellt Inhalte seines Buches vor

Am 8. September 2012 kommt der Regierungsdirektor der Justiz, Berlin und Mitautor des Buches "Selbstverwaltung der Judikative" Werner Kannenberg nach Neustadt. Im Rathaus Lachen hält er an diesem Tag um 11 Uhr einen Vortrag zu seinem Buch vor geladenen Gästen. In einer anschließenden Diskussion wird er Fragen der Anwesenden beantworten. Danach wird Kannenberg in einem Pressegespräch die Ziele seiner Arbeit vorstellen. Im Anschluss geht es weiter zum Offenen Kanal Weinstraße, Studio Neustadt, wo ein Interview mit ihm geplant ist, das in der Region ausgestrahlt werden soll.

Der Verein "Förderung von Transparenz und Gerechtigkeit in der Rechtspflege Rheinland-Pfalz e.V." (FTGR) hatte Werner Kannenberg bereits Anfang des Jahres in die Pfalz eingeladen. Im Rathaus Lachen werden ihm die Vereinsmitglieder einen Empfang bereiten. Dort besteht auch für die anwesenden Gäste die Möglichkeit, mit dem Regierungsdirektor und Mitautor ins Gespräch zu kommen. (red.)